„Vaterliebe Muslim Style – Eine neue Generation jenseits von Stereotypen“

Der Film (Original 26.43 Min. Dauer) ist das Ergebnis einer Studie zum Thema Vaterschaft und Migration in Österreich, die in Kooperation mit dem BMASK von Frauen ohne Grenzen durchgeführt wurde. Hier kommen muslimische Väter in Wien und Linz zu Wort. Sie erzählen dabei wie sie ihr Vatersein in Österreich erleben, wo sie Hürden und Stolpersteine sehen und welche Wünsche sie für die Zukunft ihrer Kinder hegen. Der Trailer zum Film ist hier zu sehen.

Rezension des Buches Väter in interkulturellen Familien

Männer, die nach Deutschland eingewandert und hier Väter geworden sind, stehen im Mittelpunkt dieses Buches. Sie sind das Thema, sie sind die Quelle von Information und sie sind auch vertreten unter den Verfassern der Beiträge, die in den hier vorgelegten Sammelband einbezogen wurden. Das Ergebnis ist so etwas wie ein 203-seitiger Werkstattbericht einer höchst engagierten Mannschaft, der die Lebenssituation der Väter genau bekannt ist: Sie stammen aus den Kulturen verschiedener Länder und begegnen nun in Deutschland allerlei Hindernissen auf dem Weg, Väter zu bleiben und immer besser zu werden.

Comments(0)

Leave a Comment