Förderer

Demokratie leben!

Das Bundesprogramm Demokratie leben! wendet sich gegen Angriffe auf Demokratie, Freiheit und Rechtstaatlichkeit sowie Ideologien der Ungleichwertigkeit. Dazu gehören unter anderem Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus, Islam- bzw. Muslimfeindlichkeit und Antiziganismus. Das Projekt „Vaterzeit im Ramadan?!“ wird im Programmbereich „Förderung von Modellprojekten zu ausgewählten Phänomenen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und zur Demokratiestärkung im ländlichen Raum“ für einen Zeitraum von 5 Jahren gefördert.

WOS Sachsen

Die Sächsische Staatsregierung engagiert sich dafür, dass Toleranz in Sachsen gelebt und die demokratische Kultur des Freistaates weiter gestärkt wird. Im Koalitionsvertrag „Freiheit. Verantwortung. Solidarität.“ zwischen der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU), Landesverband Sachsen, und der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD), Landesverband Sachsen, wurde für die 4. Legislaturperiode festgelegt, ein Programm für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit im Freistaat Sachsen zu initiieren.

Unser Projekt bei „Demokratie leben!“:

Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e. V. Beratungs und Geschäftsstelle Leipzig
Arndtstr. 63
04275 Leipzig
Tel: 0341 68 800 22
vaterzeit(at)verband-binationaler.de
www.vaterzeit.info