Unser Angebot

Für Institutionen und ihre Fachkräfte sowie für Multiplikator*innen bieten wir Schulungen und Fortbildungen an. Darüber hinaus initiieren und begleiten wir in Kooperation mit wissenschaftlichen und praxisorientieren Institutionen Studien, Analysen, Publikationen, audio-visuelle und interaktive Medienprodukte, und Veranstaltungsreihen.


Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften verbindet als interkultureller Familienverband seit vielen Jahren die Themen Familie und Migration. Die Geschäftsstelle in Leipzig verfügt durch vielfältige Beratungsangebote und als langjähriger Träger von Projekten eine praxisorientierte Expertise in den Themenfeldern Migration, Interkulturalität und Diskriminierung. Durch die intensive Auseinandersetzung mit spezifischen Erfahrungen und Anliegen von Vätern mit Migrationsgeschichte (Projekt „Stark für Kinder – Väter in interkulturellen Familien“ – 2011-2014) wurden die vorhandenen Kompetenzen erweitert.

Das Projekt „Vaterzeit im Ramadan?!“ baut auf diesen vielschichtigen Erfahrungen auf. Die langjährigen Erfahrungen in wissenschaftlicher Auseinandersetzung und politischer Erwachsenenbildung fließen auch in unsere analytische und methodische Aufbereitung geschlechtsspezifischer Zuschreibungen gegenüber muslimischen Männern und Vätern ein.